Hardware

Wohin mit alter Hardware?

Computer und andere Geräte in der EDV sind manchmal bekannt dafür, eine beschränkte Lebensdauer zu haben. Entweder sind sie nach wenigen Jahren veraltet oder defekt und eine Reparatur zahlt sich nicht aus. Inzwischen kann man Computer für den Büroalltag um unter 400 Euro erwerben, also wozu Geld in Ersatzteile und Reparatur stecken?
Was übrig bleibt sind veraltete Geräte oder solche, die einen Defekt in einer Komponente aufweisen. Ein Verkauf lohnt sich oft nicht aber einfach wegschmeißen sollte man die Sachen nicht, denn man kann damit noch Gutes tun!